Die Softwarelösung für erfolgreiche Unternehmenssteuerung.

Diakoniewerk Essen

 

Der Corporate Planner wurde im Jahr 2005 als Werkzeug für die Abteilung Controlling eingeführt. Aufgrund der Flexibilität des Systems können die Daten aus den Vorsystemen HEIMBAS und KIDICAP 2000/PersControl automatisch übernommen werden. Zur Information der Geschäftsführung wird bereits das System CP-BSC benutzt. Zusammenfassend kann man daher sagen, dass der Corporate Planner aus unserer Sicht besonders gut geeignet ist, die differenzierten Strukturen in der Sozialwirtschaft abzubilden

Berthold Dieckmann, Abteilungsleiter Controlling