Die Softwarelösung für erfolgreiche Unternehmenssteuerung.

Stadtwerke Wolfsburg AG

 

Heutzutage ist es von besonderer Bedeutung den Vorständen und der Geschäftsführung aktuelle Informationen elektronisch für ihre Entscheidung bereitzustellen. Voraussetzung hierfür ist eine effiziente, übersichtliche Softwarelösung. Die haben wir für unsere Unternehmensgruppe in der CP-Suite gefunden. Hierüber können wir überzeugend die täglichen Veränderungen in unserem komplexen Zahlenwerk zeitnah und transparent darstellen. In unserem Haus passen wir die Software permanent den Erfordernissen an, so  haben wir unter anderem das Risikomanagement über die CP-Suite abgedeckt und zu Weiterentwicklung und Kommunikation der strategischen Ausrichtung verwenden wir seit kurzer Zeit das Balanced Scorecard-System CP-BSC.                       

Stefan Griesemann, Gruppenleiter Controlling


 

Anwenderbericht

   

 

Stefan_Griesemann.jpg

Stefan Griesemann
Gruppenleiter Controlling

 

Controlling für eine ganze Stadt

 

Bereits 1996 mit der Gründung der Telekommunikationsgesellschaft WOBCOM GMBH implementierte die Stadtwerke Wolfsburg AG ein neues Management-Informationssystem (MIS) für ihre Unternehmensgruppe.Die Suche und Auswahl der geeigneten Software wurde gemeinsam durch die Abteilungen IT, Finanzen und Controlling vorbereitet und dem Vorstand zur Entscheidung vorgelegt. Die Akzeptanz bei der Geschäftsführung war von besonderer Bedeutung, weil sie selbst aktiv mit dem Instrument arbeiten wollte. Die IT-Verantwortlichen im Unternehmen wiederum waren an einer schnellen und unkomplizierten Einbindung in die vorhandene IT-Systemlandschaft interessiert. Darüber hinaus bestand die Zielsetzung bei der Einführung der Controlling- Software darin, die verschiedenartigen Datenstrukturen innerhalb der Unternehmensgruppe in diesem einen System zu vereinigen und durch externe Daten anzureichern.


Im Anwenderbericht erfahren Sie, warum die Stadtwerke Wolfsburg sich für das Management- und Planungssystem des Hamburger Softwarehauses CP Corporate Planning AG entschieden haben und wie es unternehmensweit eingeführt wurde.

 

 

Ref_SWW_300x40.gif

 

Anwenderbericht