Digitale Transformation im Controlling

24.10.2017
Treuenfels und Corporate Planning sprechen mit Interim Managern über Chancen und Möglichkeiten

Welche Chancen die digitale Transformation und damit die Digitalisierung des Controllings speziell dem Interim Management bieten, haben das Beratungshaus Treuenfels und Corporate Planning bei einer gemeinsamen Fachveranstaltung herausgearbeitet. Eingangsproblem: Meistens bekommen Interim Manager die Unternehmensdaten ihrer Kunden nur in Form von inkonsistent geführten Tabellen zu Verfügung gestellt. Spätestens dann brauchen sie eine Lösung, mit der sie sich schnell einen Überblick über die finanzielle Lage verschaffen können.

In einem Praxisvortrag hat Interim Manager Jan Abshagen vorgestellt, wie er mit der Software von Corporate Planning genau so seine tägliche Arbeit umsetzt. Daten aus Vorsystemen fließen hier zusammen, werden strukturiert aufbereitet und ermöglichen so zielgerichtete Analysen, aus denen sich Handlungsempfehlungen ableiten lassen.

Corporate Planning bietet ab sofort ein spezielles Kooperationsangebot für den Bereich des Interim Managements, das hier erstmals vorgestellt wurde. Unsere Software kann als tägliches Werkzeug dienen, um die Daten der Mandanten zu pflegen – wir wollen Interim Manager unterstützen auf aufrüsten, indem wir ihnen das Tool kostenfrei zur Verfügung stellen. Dabei fällt lediglich die Wartung an.

Die Idee ist auf großes Interesse gestoßen und hat spannende Diskussionen angeregt, die wir in kommenden Veranstaltungen und im Dialog gerne vertiefen. Sie konnten nicht dabei sein, würden aber gerne mehr erfahren? Melden Sie sich bei unserem Partner Management, wir sind gern für Sie da.