Gesundheit geht vor

16.03.2020
Mehr Schutz, gewohnter CP-Service

Die CP Corporate Planning AG ist auf eine Ausbreitung des Coronavirus und die umfangreichen behördlichen Maßnahmen zur Schaffung sozialer Distanz vorbereitet. Das Softwareunternehmen aus Hamburg unterstützt die allgemeine Strategie der Eindämmung und setzt dabei vor allem auf Digitalisierung.

„Zum Schutz der Gesundheit unserer Kunden, Partner, Interessenten und Mitarbeiter orientieren wir uns an den Handlungsempfehlungen des Robert Koch Instituts und haben vorsorglich bereits Anfang März erste kontaktreduzierende Maßnahmen getroffen“, betont Chief Marketing and Communications Officer Simone Doerfner.

Ein Großteil der Corporate-Planning-Mitarbeiter befindet sich im Homeoffice und arbeitet von zuhause aus an der Pflege und Weiterentwicklung der Software. Der Kunden-Support ist normal besetzt und bearbeitet alle Anfragen schnellstmöglich.

Um persönliche Gesprächskontakte soweit wie möglich zu reduzieren, führt Corporate Planning alle Beratungen, Trainings und sonstige Präsenzveranstaltungen bis auf weiteres online durch. Auch andere Termine und Meetings finden ausschließlich in digitaler Form statt. „Als Technologieanbieter sind wir es gewohnt, weitestgehend digitalisiert zu arbeiten. Aus diesem Grund können wir unser Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie unsere externe und interne Kommunikation nahezu uneingeschränkt aufrechterhalten.“


    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/corporpy/NEW_WORDPRESS/wp-content/themes/cp-website-theme/template-parts/cp_contact-persons.php on line 21

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/corporpy/NEW_WORDPRESS/wp-content/themes/cp-website-theme/template-parts/cp_contact-persons.php on line 21