Neues Jahr, neue Corporate Planner Version

18.01.2021
Mehr Performance und intelligentes Reporting

Zum Jahresauftakt stellt die CP Corporate Planning AG (CP) die Version 6.0.200 von Corporate Planner mit vielen neuen Funktionen zur Verfügung. Im Fokus steht die Bereitstellung eines integrierten Reporting nach den International Business Communication Standards (IBCS). Corporate Planner Nutzer erhalten die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks klare und verständliche Managementberichte und Präsentationen zu erstellen und ihre Geschäftskommunikation mit den IBCS-Standards auf ein neues Level zu heben.

Intelligentes Reporting nach IBCS

Die neue Version der Corporate Planning Software bietet nicht nur neue Visualisierungsmöglichkeiten. Sie nutzt darüber hinaus die IBCS-Regeln, um für die ausgewählten Daten automatisch die korrekte Darstellungsform auszuwählen. Zusätzlich werden dem Anwender weitere sinnvolle Visualisierungsalternativen vorgeschlagen. So wird effektives Reporting zum Kinderspiel – von der Datenauswahl bis zur PowerPoint-Präsentation.

Portal wird zum Informationspool

Neben dem Zugriff auf Livedaten in Dashboards, Reports und Analysen bietet das Web Client Portal ab sofort weitere Funktionen. Nutzer haben die Möglichkeit, ihren Kolleginnen und Kollegen flankierende Informationen in Form von Dateien, Dokumenten und Links zur Verfügung zu stellen und hierfür individuelle Mappen zu erzeugen. Das Abspeichern von Ansichten und der direkte Aufruf dieser zuvor definierten Einstiegspunkte wie Analysen, IBCS-Reports oder Druckansichten machen das Arbeiten noch effektiver.

Konsolidierung im Web Client

Mit der Version 6.0.200 ist im Web Client nun auch der Zugriff auf den Bereich Konsolidierung möglich. Sämtliche Standardreports stehen online zur Verfügung und können direkt im Portal geöffnet werden. Damit profitieren auch die Nutzer von CP-Cons von den flexiblen Zugriffsmöglichkeiten und komfortablen Bedienung des Web Clients.

Mehr Performance und Komfort für Corporate Planner Finance

Die Version 6.0.200 beschleunigt das Arbeiten mit Corporate Planner Finance auf zahlreichen Ebenen. Die technologischen Veränderungen erhöhen insbesondere bei großen Installationen die Performance. Die neuen Ladeprozesse steigern die Geschwindigkeit und bieten im Multiuser-Umfeld zahlreiche Vorteile für Projekte mit vielen Beteiligten.

Neue Möglichkeiten für die Vertriebsplanung

Corporate Planner Sales 6.0.200 erweitert die Planungsoptionen im Vertriebsbereich. Das Überführen von Daten und Verteilungen auf unterschiedliche Wertetypen vereinfacht die Abbildung von Aspekten, die über die bisherigen Ansätze hinausgehen. So lassen sich beispielsweise Durchschnittswerte berechnen und im Anschluss direkt für die Planung nutzen.
Für größeren Überblick sorgt zudem die verbesserte Anzeige der Filter. Die neue Darstellung beschleunigt und erleichtert die Verwendung der Filter in CP-Sales.

Strukturen und Berechnungen noch einfacher Nachvollziehen

Transparenz bezüglich der den Werten zugrunde liegenden Strukturen und Berechnungen erleichtert die Arbeit mit Tabellen. Die neue Version erlaubt daher aus jeder Tabelle den Zugriff auf die Strukturinformationen. Ohne die Tabellenansicht zu verlassen, erhalten Anwender in der Sidebar sämtliche Informationen zu den Positionen. Der direkte Zugriff auf die Berechnungslogik, Formeln und Kennzahlen sowie der Absprung auf die Bezugsgrößen beschleunigen das Verständnis und erleichtern die Interpretation der Werte.

Weitreichende Performance-Verbesserungen in sämtlichen Bereichen und eine leichtere Handhabung des Web Clients steigern den Komfort und runden das Funktionsspektrum der Version 6.0.200 ab.

Verfügbarkeit

Die neue Version 6.0.200 ist ab sofort verfügbar und steht im Kundenportal zum Download bereit. Unternehmen, die noch nicht auf den Corporate Planner 6.0 umgestiegen sind, erhalten von ihrem Kundenberater Details zu individuellen Upgrade-Optionen.