Kärntner Landesversicherung

Die Corporate Planning Software wird für das operative sowie auch für das strategische Controlling in unserem Haus eingesetzt. Besonders hervorzuheben ist die ständige Weiterentwicklung der Software.

Klaus Klary

Leiter Controlling

Einsatzgebiete
  • Balanced Scorecard
  • Analyse
  • Kostenstellenplanung
  • Operatives Controlling
Vorsystem
  • BMD

Die Kärntner Landesversicherung arbeitet mit der Corporate Planning Software seit 2009. Ziel war es, eine einheitliche Kostenplanung sowie eine transparente Erfolgsrechnung aufzubauen. Zusätzlich war die Herausforderung die vorhandene Balanced Scorecard des Unternehmens vernünftig abzubilden. Bei dieser Aufgabenbewältigung hat uns die Corporate Planning Software ausgezeichnet unterstützt. Die Software wird sowohl für das operative als auch für das strategische Controlling in unserem Haus eingesetzt. Besonders hervorzuheben ist die im Laufe der Zeit ständige Weiterentwicklung der Software. Für die notwendige Kostentransparenz sorgt die direkte Anbindung an unser Vorsystem über die CP-Connectivity-Schnittstelle, somit sind alle relevanten Daten auch in Corporate Planner sichtbar. Aktuell ist die Corporate Planning Software für unsere Analysen bestens geeignet und mittels Webclient und Corporate Planner BSC wird die Planung und auch das Reporting unternehmensweit durchgeführt.