Die Kreisbaugruppe

"Mit der Corporate Planning Software schaffen wir Transparenz. Unterschiedliche Entwicklungen und Planänderungen im Bestand und in Bauprojekten können schnell in Szenarien abgebildet und analysiert werden. Das integrierte Planungsmodell ermöglicht damit eine echte Steuerung."

Frank Junginger

Leiter Geschäftsbereich 2 Finanzen und Controlling

Anwendungsgebiete
  • CP-Connectivity Express
  • CP-Excel (Plus)
  • Operatives Controlling
  • Kostencontrolling
  • Projektcontrolling
  • Integrierte Finanzplanung
  • Beteiligungscontrolling
  • Investitionsplanung
  • Konsolidierung
  • Analyse
  • Reporting
Vorsystem
  • Wodis Sigma
  • Informa

Drei Fragen an Frank Junginger

Wie war die Ausgangssituation?

Der Einsatz unserer bisherigen Lösungen hat zu relativ viel manueller Arbeit geführt. Abweichungsanalysen, Ad-hoc-Auswertungen, unterjährige Liquiditätsplanung und insbesondere Simulationen waren nur sehr umständlich und mit hohem zeitlichen Aufwand zu realisieren. Also haben wir uns nach einem effektiveren, anpassungsfähigen System umgeschaut.

Was sind für Sie die Highlights?

Wir haben jetzt ein Controllingtool, in dem Ist- und zum Teil Plandaten aus unserem ERP, Wirtschaftsplanerstellung, Analysen und Reporting in einem System integriert sind. Besonders wichtig ist für uns, dass wir das Controllingsystem jederzeit selbst an unsere Anforderungen anpassen können.

Was sind Ihre Lessons Learned?

Nur ein professionell aufgestelltes Controlling kann die stetig steigenden Anforderungen externer und interner Adressaten effizient erfüllen. Dafür benötigt man ein professionelles Controllingsystem aber auch die notwendigen Kapazitäten.

 

Über die Kreisbaugruppe 

Seit 1949 steht die Kreisbaugesellschaft Waiblingen mbH für die Erstellung bedarfsgerechter, moderner Wohnungen von hoher Qualität sowie für die engagierte Verwaltung von Immobilien samt der vielfältigen, damit verbundenen Dienstleistungen.