SIROCCO Luft- und Umwelttechnik GmbH

„Seit wir bei SIROCCO das Berichtswesen mit Corporate Planner erstellen, müssen wir unsere Reports nicht mehr manuell erstellen. Stattdessen können wir jetzt die knappen Arbeitszeitressourcen effizient dazu nutzen, analysebezogene Zahlen und Abweichungen zu interpretieren sowie Handlungsempfehlungen vorzubereiten. Darüber hinaus ermöglicht uns Corporate Planner Finance eine automatisierte, monatlich überprüfbare sowie integrierte Planrechnung, die nicht nur den Unternehmenserfolg, sondern auch Finanzierung und Liquidität im Focus hält!“

Friedrich Goldstein

Kaufmännischer Leiter

Anwendungsgebiete
  • Operatives Controlling
  • Kostencontrolling
  • Liquiditätsmanagement
  • Integrierte Finanzplanung
  • Beteiligungscontrolling
  • Konsolidierung
  • Reporting
  • Analyse
Vorsystem
  • Abas
  • EuroFib

Drei Fragen an Friedrich Goldstein

Wie war die Ausgangssituation?

Vor der Einführung von Corporate Planner hatten wir ein umfangreiches, zeitintensives Berichtswesen, das historisch über diverse Excel Tools gewachsen und mit entsprechendem Pflegeaufwand verbunden war.

Was sind für Sie die Highlights?

Über fertig eingerichtete Schnittstellen zu Vorsystemen bekommen wir sowohl aus unserem Stammhaus als auch von unserem Tochterunternehmen in Polen tagesaktuelle Daten auf Knopfdruck. Außerdem können wir unser Geschäftsmodell flexibel aus verschiedenen Sichtweisen und Ebenen wie beispielsweise konsolidiert, einzeln, nach Geschäftsfeldern oder nach Kostenstellen analysieren und dabei auch die Liquiditätsplanung im Auge behalten. Individuelle Berichte sind schnell erstellt.

Was sind Ihre Lessons Learned?

Es hat sich ausgezahlt, in die initiale Entwicklung des Datenmodells genügend Zeit und Energie zu investieren. Wir haben heute ein zentrales Controlling- und Berichtstool, welches unser Geschäftsmodell in unterschiedlichen Sichtweisen abbildet. Abweichungen und Trends lassen sich damit schnell und einfach erkennen.

 

Über SIROCCO Luft- und Umwelttechnik GmbH

SIROCCO ist Experte für Luft- und Wärmetechnik in der Prozessindustrie sowie für Lüftung und Entrauchung im Tunnelbau. Seit über 100 Jahren gehört SIROCCO zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Lufttechnik, der Wärmeübertragung sowie der Tunnelbelüftung und Brandgas-Entrauchung. Durch umfassendes Know-how, langjährige Erfahrung in verschiedenen Branchen, modernste Engineering- und Designwerkzeuge sowie ein umfassendes fertigungstechnisches Spezialwissen kann das Unternehmen die hohen Ansprüche seiner Kunden bestens erfüllen.

Heute ist SIROCCO ein Teil der SCHAKO Group und bietet sich mit seinen Standorten in Österreich und Polen als idealer Ansprechpartner für folgende Produkte, Systeme und Dienstleistungen an:

  • Ventilatoren, Systeme und Komponenten für den industriellen Anlagenbau
  • Regel- und Absperrklappen für die Prozessindustrie, den Bergbau und Ventilationssysteme
  • Wärmetauscher und Kühlaggregate für industrielle Prozesse und Wärmerückgewinnung
  • Brandgas- und Abluft-Jalousieklappen für Straßen- und Eisenbahntunnel
  • Frischluft- und Brandschutzklappen für Metro-Stationen