Live

Working Capital Management

Working Capital Management ist in wirtschaftlichen Aufschwung-Phasen wie auch bei volatilen Märkten und Ergebnissen relevant, denn es verschafft durch verstärkte Innenfinanzierung größeren finanziellen Spielraum und Unabhängigkeit.

  • Zielgruppe

    Controller, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Treasury, Finanzen, Einkauf, Vertrieb, Produktion, Leistungserstellung, Supply Chain Management, General Management.

  • Nutzen

    • Nach der Definition von Begriffen und Kennzahlen bekommen Sie eine ausführliche Übersicht über die Vorteile und Herausforderungen dieses Instruments. • Sie erhalten zahlreiche praktische Hinweise zur erfolgreichen Umsetzung. • Sie erfahren auch wertvolle Hinweise zum erfolgreichen Prozessmanagement. • Sie erhalten das methodische Rüstzeug, um die Toolbox für die Optimierung von Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistung anzuwenden.

Trainingsinhalte

  • Definitionen und Bestandteile des Working Capitals

  • Ziele und Zielkonflikte im Working Capital Management

  • Working Capital Management und Wertsteigerungsmanagement

  • Kennzahlen des Working Capital Managements

  • Die Kernprozesse des Working Capital Managements: Forecast-to-Fulfill, Order-to-Cash und Purchase-to-Pay

  • Stolpersteine und Konfliktfelder der Working Capital Optimierung

  • Die Organisation des Working Capital Managements

  • Working Capital Projekte erfolgreich managen